Startseite
    Allgemein
    AGenten
  Über...
  Archiv
  Wissenschaftsseite für gequirlte Scheiße
  Musical-Insider
  geplante Musicalbesuche
  Fun
  Kontakt

   
    dreamcatchergirl

    - mehr Freunde

http://myblog.de/engeldermuse91

Gratis bloggen bei
myblog.de





Flügel, Flügel, Flügel, Flügel und (3 mal dürft ihr raten!....) FLÜGEL! =)

hehe

wie die Überschrift schon sagt war ich heute wieder bei Flügel (kurze Werbung: www.fluegel-das-musical.de) und es war mal wieder total lustig und total toll...

Diesmal hatten wir sogar einen Stargast (Jerzy Jeske) zu Besuch, der sich unsere engagierte Jugendgruppe anschauen wollte und letztendlich sehr begeistert war, wie er uns versicherte.

Obwohl die Proben dieses mal schon 7 Stunden gedauert haben, weil ich die Zweitstimmen mit einstudieren darf/soll/muss , fand ich die Probe recht kurz und sie hat mir immernoch nicht gereicht. Schade das ich nächste Woche nicht kann, aber ich freue mich auch auf Berlin. Hoffen wir mal, dass die Besetzung auch so ist, wie ich es mir vorstelle (TdV mit T.B. )

Um wieder zurück zu Flügel zu kommen:

Nina hatte bei mir geschlafen und so fuhren wir, teilweise planlos zu Sebastian und Benny nach Hause (wegen den Zweitstimmen), weil Benny sich nicht daran gehalten hat, die Adresse ins Forum zu stellen, danke dafür^^...

Jedenfalls wussten wir schon die Straße, da wir die Woche davor -Gott sei dank- schonmal nach dem Weg gefragt haben. Nachdem wir dann auf der Straße waren, die zum Glück nicht so lang ist, haben Nina und ich dann alle Namensschilder an den einzelnen Häusern abgeklappert, bis wir schließlich jemanden in der Ferne entdeckten, von dem wir glaubten, dass er zu uns gehöhren könne.

Also rannten wir zum Auto und den einzigen Satz den ich mich dann noch sagen hörte war: "Papa, FAAAAAAHR"

Als wir unseren Geflügel-Casti, und somit auch Sebastians und Bennys Wohnung, erreicht hatten, waren wir echt erleichtert, dass wir nicht mehr wie Spione  Türschilder abklappern mussten.

Und wer ist schuld? -BENNY!

("aber das passt doch sooo schön" sry )

Naja egal. Wir haben es ja, sogar pünktlich (um genau zu sein 4 Minuten zu früh) gefunden.

Als also alle versammelt waren ging die Probe los, obwohl ich mir bei Benny zu Hause (Sebastian war nicht da) mehr wie am Bahnhof oder wie in einer Telefonzentrale vorkam, weil eine Geflügel-Casti den Weg mit der Bahn nicht gefuden hat und es daher ein ziemliches "ich hol sie, aber ruf sie mal an wo sie ist"- Caos gab.

Es war einfach göttlich! xD

So durchgeplant und doch so chaotisch +hihi+

Nachdem wir dann noch einige Sachen erfahren haben, die wir absolut nicht wissen wollten und die Zweitstimmenprobe beendet waren fuhren wir zu der regulären Probe, zu der wir auch pünktlich waren *stolz binz*

Dort verlief die Probe dann eigentlich wie immer -sehr lustig und total spaßig, aber auch anstrengend:

  1. Aufwärmen (Balettübungen in diesem Fall)
  2. Einsingen
  3. Lieder singen (diesmal mit Zweistimmigkeiten )
  4. Tanzbilder
  5. "Trocken"-Tanzen
  6. Tanzen & Singen
  7. Besprechung

Wobei ich zum Tanzen noch so viel zu sagen hab:

Thomas, Rasmus? Ihr habt meinen vollsten Respekt!!

 

so, das wars dann jetzt auch ma wieder von mir. Mehr erzähl ich nicht

P.S.: hatte ma wieder spaß an den Smileys

14.1.07 21:36
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Charly / Website (18.1.07 14:33)
Pahaha du hast die Schlange und die Mäuse nicht erwähnt
Ich wünschte ich wär dabei gewesen!

loool


Christian / Website (11.3.07 14:38)
ich habs mir zetz nich durchgelesen, aber kanns du dich nich kurzfassen?^^


Miriam (14.3.07 20:38)
vergiss es xD

zu dem thema kann ich einfach meine klappe nicht halten


Christian / Website (15.3.07 13:01)
welches thema??
mich interessieren nur die komentare, den rest les ich heir lieber net, sons werd ich noch bekloppt

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung